Worldwide shipping, reasonable rates
25 Years
1.000m² retail store in D-Kronberg
Nav
Nav
 
Logo
Cart
Lieferung nach: GB

FAQ
Log out
Order status
Delivery time of about 6-9 working days (bikes 10-12 working days)    more info >

Supacaz brand shop

About Supacaz

Fahrradprodukte müssen doch nicht immer nur schwarz oder weiß sein! Warum geht es nur bei Surfern oder Snowboardern „bunt“ zu, fragten sich die Gründer von Supacaz. Ab diesem Zeitpunkt kam Farbe ins Spiel. Und es zählt nur ein Motto: Dass es einfach darum geht seine Tour zu genießen, ob Rennradfahrer oder MTB-ler, Anfänger oder ein Profiradsportler. Genau dafür steht „Supacaz“, was für „Super Casual“ steht. Genieß Deinen Sport und nimm Farbe mit dazu! Die bunten Lenkerbänder sind im Profisport inzwischen gut vertreten, so zum Beispiel 2017 beim World Tour Team Bora-Hansgrohe oder bei dem belgischen Team Quick-Step Floors Cycling.
Angefangen hat alles 2011 mit dem ersten Supacaz Produkt auf dem Markt, eine Trinkflasche in knall-pink. 2013 stellte das Super Sticky Kush die Erwartungen, die man an ein Lenkerband stellt, auf den Kopf. Dank Supacaz kamen Neonfarben und zwei- oder auch dreifarbige Bänder an den Lenker. Hier muss man einfach hinschauen, weggucken geht nicht! Genau so soll es sein. Und dafür stehen sie noch heute: Coole Lenkerbänder und Griffe, die farblich ihres gleichen suchen. Neon-pink, gelb, blau, mit Sternendesign oder gestreift… Dank Supacaz kommt Farbe ins Spiel!

Wir sind Supacaz HändlerGegründet wurde Supacaz 2010 in Kalifornien von Anthony Sinyard. Er ist Sohn des Spcialized Gründers Mike Sinyard. Heute bietet Supacaz nicht nur Lenkerbänder und Griffe, auch Lenkerendkappen und Zubehör – alles schön schrill und bunt.

The Supacaz brand shop

In the Supacaz brand shop you find 20 different products in total for bargain prices with worldwide shipping:
  • Bottle cages
  • Bottles
  • Gloves long finger
  • Gloves short finger
  • Grips
  • Handle bar Tape
  • Stems Spares Accessories
  • Tools
  • Valve caps & valve extensions
 
AJAX Loader Icon